Sie sind hier: Startseite » Goethe Barometer

Goethe Wasserglas

Goethes Wasserglas

Trinken Sie aus Goethes Lieblingsglas!

Das Goethe Wasserglas ist die Nachbildung des Glases aus Goethes Privatbesitz.
Das Original wurde nach Goethes Tod in seinem Hauses in Weimar gefunden. In dem 1709 erbauten Haus am Frauenplan verbrachte Goethe fast 50 Jahre seines Lebens.
- Größe: 11 cm
- Handarbeit, mundgeblasen
- jedes Glas ein Unikat

- in 2 Glasarten ( klares Glas momentan ausverkauft ):

 

 
St


Produktinfo

Die Glasfarbe wurde zur Goethezeit in den Glashütten im Thüringer Wald hergestellt - heute lebt die Tradition wieder auf und wir bieten heute das Wasserglas auch in dem Orig. Thüringer Waldglas an.
Die Geschichte des Lauschaer Glases ist untrennbar mit dem „Thüringer Waldglas“ verbunden. Als Waldglas bezeichnet man durch Eisenoxide grünlich gefärbtes Pottascheglas, das vom Mittelalter bis zur frühen Neuzeit nördlich der Alpen in Waldglashütten hergestellt wurde. Verzaubern Sie Ihren gedeckten Tisch mit den märchenhaft schönen Formen und Dekoren der traditionellen Waldglaslinie!

Kunden für dieses Produkt kauften auch:

Schlüsselanhänger Ginkgoblatt Chip

- praktisch mit Chip für den Einkaufswagen

Dr. Schickers Ginkgo Kapseln

Ginkgoblatt Anhänger, bicolor, mit Kette

- Rand vergoldet

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren