Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Goethe Barometer

Goethes Wetterglas

Goethe Barometer
Man nennt es auch ,,ältestes Barometer der Welt".
Schon die holländischen Seefahrer kannten diese Art Wettergläser und verließen sich bei ihrer Navigation auf die Anzeige dieses Instruments.
Das Goethebarometer ist zuverlässig, man kann schon ca. 24 Std. im voraus daran ablesen wie das Wetter sich voraussichtlich entwickeln wird.
Exakte wissenschaftliche Messungen sind damit sicherlich nicht vorzunehmen - von der Idee hergeleitet ist dieses Barometer ja auch eher ein sehr origineller und hübscher Wandschmuck.
- Größe: 23 cm
- in glasgrün oder kristallklar
- incl. Färbetabletten
- Handarbeit, mundgeblasen
- jedes Barometer ein Unikat
- incl. Funktions- und Betriebsbeschreibung
- im Geschenkkarton

- in 2 Glasarten:

 

 
St


Was bedeutet die Anzeige

Produktinfo

Wandeln Sie auf Goethes Spuren!
Dieses historische Wetterglas, auch Goethe Barometer oder Donnerglas genannt, bezieht sich mit seinem Namen auf den berühmten deutschen Dichter und - weniger bekannt - Naturforscher Johann Wolfgang von Goethe. Nach Goethes Tod fand man in seinem Weimarer Haus am Frauenplan ein solches Barometer mit deutlich barockem Charakter. Repliken dieses dekorativen und funktionellen Wandschmucks werden seither in Deutschland Goethe Barometer oder Goethe Wetterglas genannt. Speziell in den Niederlanden ist dieses Gerät jedoch schon seit 1619 verbrieft verbreitet und wird dort nach dem Hersteller G. de Donckere als "Donnerglas" bezeichnet.
Seit Beginn des 17. Jahrhunderts wurde diese Art des Barometers vor allem von Küstenbewohnern, Fischern und Seeleuten benutzt. Das Barometer, das sich in Goethes Nachlass befand, ist noch heute im Goethe Nationalmuseum Weimar zu besichtigen.
In einer Glashütte im Thüringer Wald wurde diese Replik von erfahrenen Glasmachern in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Das Goethe Barometer ist neben der Klarglas-Ausführung auch in Original Thüringer Waldglas erhältlich. Als Waldglas bezeichnet man das grünliche, leicht bläsige Glas, das zu Goethes Zeiten im Thüringer Wald geschmolzen wurde und hauptsächlich für Apparateglas Verwendung fand.
Die Geschichte des Lauschaer Glases ist untrennbar mit dem „Thüringer Waldglas“ verbunden. Als Waldglas bezeichnet man durch Eisenoxide grünlich gefärbtes Pottascheglas, das vom Mittelalter bis zur frühen Neuzeit nördlich der Alpen in Waldglashütten hergestellt wurde.

Goethe Barometer, glasgrün

Goethe Barometer in glasgrün
Goethe Barometer in glasgrün

Kunden für dieses Produkt kauften auch:

Ginkgoblatt Anhänger, 925 Silber, 4 Größen

- 4 Größen, ab:

Porzellan Schmuck - Ginkgo

GinkgoLand Panzerkettchen 3 Längen

- filigrane Panzer Silberkettchen, 3 Längen, ab:

Choose your Language:

>Neu: LED Bögen

>Neu: Handtaschen

>Ginkgo SchmuckShop

> Ursula Christ Design

> Gutschein

>Zahlungsarten:

Zugriffe heute: 504 - gesamt: 42931.

Shop Info Versand Widerrufsrecht + Formular Datenschutz AGB Impressum Cookie Information

©GinkgoShop.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren